Temple of Mercy / Foto by Timur Tadlici.

Tempel of Mercy – The Sisters Of Mercy Tribute

Freitag, 19.6.2015 | 19:45 bis 21:15 Uhr | Bühne am Neuen Rathaus

TEMPLE OF MERCY pflegen das Denkmal von The Sisters of Mercy und tragen die magnetische Atmosphäre vom Mythos The Sisters of Mercy in den Raum.

TEMPLE OF MERCY sind:

  • Stephan Schäfer: Vocals
  • Julia Pruns: Leadguitar, Backing Vocal, Keys, Programming
  • Ines Baum: Drums
  • Marianne Jonas: Bass

Das gängige Klischee einer Rockband mit drei männlichen Instrumentalisten und einer Sängerin ist bei Temple of Mercy also genau umgekehrt. Sänger Stephan Schäfer bietet eine ausdrucksstarke Performance und hält sich mit seinem Gesang sehr nah und gekonnt an das Original Andrew Eldritch.

Anstelle des Drumcomputers, der bei The Sisters of Mercy unter dem Namen Dr. Avalanche als Bandmitglied aufgeführt wird, sitzt bei TEMPLE OF MERCY mit Ines Baum eine Frau hinter einem echten Schlagzeug. Mit Fantasie, ausgefeilter Spieltechnik und großer Spielfreude setzt sie die Originaltracks von Dr. Avalanche um und bereichert diese mit ihrem eigenen originellen Stil. Nicht nur Wave- und Gothic-Fans kommen auf ihre Kosten wenn die erfahrenen MusikerInnen von TEMPLE OF MERCY die Bühne betreten und die Klassiker von Andrew Eldritch & Co wie zum Beispiel TEMPLE OF LOVE, BODY & SOUL und VISION THING gekonnt umsetzen.

Der Durst zwischen den raren Live-Auftritten von The Sisters of Mercy wird gestillt. Tretet ein in die Atmosphäre von TEMPLE OF MERCY.

Advertisements