Mammut

Samstag, ab 20:00 Uhr, Bühne am Neuen Rathaus

„…nicht so behaart, dafür fast so alt“: so eröffnet Sänger Jonny Baruth das ein oder andere Konzert der Band. Dass er zumindest beim zweiten Teil seiner Aussage charmant übertreibt, zeigt der ehemalige Handball – Nationalspieler bei der anschließenden Bühnenperformance.

Getrieben vom drückenden Rhythmus des Schlagzeugers Eike Ringen, des tieftönenden Grooves des Bassers Hendrik Käuper (quasi die Hinterbeine des Mammut) und den treibenden Riffs der Gitarristen David Goliath und Andreas Scholz stampft das Mammut, als hätte es die Eiszeit nie gegeben.

Wenn man das Publikum fragt, was Mammut so unterhaltsam macht, bekommt man oft zu hören: „Man sieht einfach, dass die Musiker sich verstehen und Spaß auf der Bühne haben.“ „Super Mischung von Klassikern und neuen Songs. Aber auch Sachen die man nicht bei jeder Band hört.“ „Die Jungs rocken!“ So wundert es nicht, daß das Publikum ordentlich abfeiert und mitsingt zu Songs von Billy Idol, Kings of Leon, Metallica, Pearl Jam usw. – aber auch stimmungsvolle Songs wie z.B. „Chasing Cars“ von Snow Patrol. Und diese Mischung kommt an.

Zudem bietet die Band Mammut ihr Programm auch in steinzeitlicher Manier (unplugged) für die kleine, kuschelige Höhle (Kneipe) an.

Doch egal ob verstärkt oder ausgestöpselt, der Spaß und die Energie, die von Mammut ausgeht, hat Publikum und Band schon so manch lange, doch kurzweilige Nacht beschert.

 

 

 

 

 

 

 

 

Mammut:

Jonny Baruth: Gesang

Andreas Scholz: Gitarre

David Goliath: Gitarre und Gesang

Hendrik Käuper: Bass und Gesang

Eike Ringen: Schlagzeug

0171 – 9749054 (Jonny)

https://www.facebook.com/pages/Mammut-rockt/189484324408326

contact@mammut-music.de

 

Advertisements